Madonna:
Spendet für Erdbebenopfer in Italien


Das schwere Erdbeben in den italienischen Abruzzen hat auch Pop-Queen Madonna schockiert. Zwei ihrer Großeltern stammen aus dem kleinen Dorf Pacentro, das nur knapp 100 Kilometer vom Epizentrum entfernt liegt.

Zwar blieb das Dorf von dem Beben weitgehend verschont. In einer spontanen Reaktion hat die 50jährige laut dem Bürgermeister des Ortes aber trotzdem zugesagt, 500.000 Dollar für den Wiederaufbau der zerstörten Region bereitzustellen.

Madonnas Sprecherin, Liz Rosenberg, bestätigte laut „ABC“, dass die Sängerin einen gewissen Betrag spenden werde. Eine genaue Summe wollte sie aber nicht nennen.


[AMAZONPRODUCT=3593381230]

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Foto(s): © HauptBruch GbR

von TIKonline.de

Speak Your Mind

Ich möchte teilnehmen:

Vor und Nachname (Pflichtfeld)

E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Adresse (Pflichtfeld)

Postleitzahl (Pflichtfeld)

Ort (Pflichtfeld)

Mit dem Absenden des Formulars erklären Sie sich mit den Teilnahmebedingungen dieses Gewinnspiels einverstanden.


Bitte beweise, dass du kein Spambot bist und wähle das Symbol Schlüssel aus.