Jamie Foxx:
Gute Ratschläge für Miley Cyrus


Schauspieler Jamie Foxx ist kein Fan von Teenie Idol Miley Cyrus. In seiner Radiosendung „The Foxxhole“ hat sich der Oscar-Preisträger nicht gerade freundlich über Cyrus geäußert.

Nachdem man ihm erst einmal erklären musste, wer Miley eigentlich ist, gab er der „Hannah Montana“-Darstellerin in seiner Show einige Tipps, wie sie schnellstmöglich erwachsen werden könne.

„Werd erwachsen und nimm ein Sextape auf!“, waren die deutlichen Worte des 42jährigen. Jamie weiter: „Werd wie Britney Spears und nimm Heroin. Lindsay Lohan ist auch ein tolles Vorbild.“

Seinen Ursprung für diese „Hasstirade“ war Mileys Verhalten bei den Grammy-Awards. Dort wollte der Disney-Star ihre Lieblingsband Radiohead Backstage treffen. Diese hatten auf ein Treffen aber überhaupt keine Lust.

Total sauer ließ Miley ihren Frust später bei einer Radioshow raus und bezeichnete die Band als „Stinkin’ Radiohead“. Des weiteren kündigte Cyrus an, die Band ab jetzt an in den Ruin treiben zu wollen.

[AMAZONPRODUCT=B001JQHT6W]

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Foto(s): © HauptBruch GbR

von TIKonline.de

Comments

  1. Recht hatter

  2. Anonymous says:

    ganz meine meinung.

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.