Michael Jackson:
Autounfall?

Wieder einmal gibt es neue Schlagzeilen über Michael Jackson. Denn angeblich soll die Limousine des King of Pop in einen Unfall verwickelt sein.

Ein Rettungssanitäter namens Jamin Mauro behauptet gegenüber „TMZ.com“, dass am 22. April sein Rettungswagen bei einem Einsatz in Beverly Hills von der Limousine des 50jährigen Musikers angefahren wurde.

Angeblich soll die Limousine gerade auf dem Weg gewesen sein, um Jackson abzuholen. Laut Beschreibung des Sanitäters sei der Wagen die Straße entlang gerast und habe ihm den Seitenspeigel abgefahren. Danach soll der Chauffeur ausgestiegen und in einem Gebäude verschwunden sein.

Kurze Zeit später kam der Fahrer wieder aus dem Haus, zusammen mit Jackson und dessen Bodyguards. Durch eine Traube von Paparazzi kämpften sich die Männer den Weg zum Auto frei und fuhren davon.

Es gibt bis jetzt keine Berichte über Verletzte. Der Fall wird derzeit untersucht und Jamin Mauro gab seine Aussage bei der Polizei bereits zu Protokoll.

[AMAZONPRODUCT=B001F158OG]

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Foto(s): © Sony BMG

von TIKonline.de

Comments

  1. Wenn Michael erst nach dem Autounfall in die Limosine eingestiegen ist, dann ist er auch in keinster Weise in den Unfall verwickelt. Also ist die Aussage:

    Wieder einmal gibt es neue Schlagzeilen über Michael Jackson. Denn angeblich soll der King of Pop in einen Unfall verwickelt sein.

    Sehr weit hergeholt und für mich sogar totaler schwachsinn.

  2. Herrlich was da immer los ist! Da erzähl mal einer Jacko hätte ein langweiliges Leben!

  3. Die Schlagzeile ist jetzt also umgeändert worden. Trozdem ist es immer noch ein Gerücht.

    Aber Gerüchte sind im Bezug auf Michael Jackson Alltag…

  4. Michael says:

    Michael ist war nicht zu dem Zeitpunkt im Wagen.

    Er stieg erst naher ein! Habe es im Internet gesehen.

    Er stieg in seinen Cadillac erst nach dem Schaden ein.

    Sein Cheuffer ist so behämmert gefahren weil er unter Zeitdruck stand. Dadurch wurde das andere Fahrzeug beschädigt. Und der Cadillac MJ auch. Weil der Cheuffer wie ein Affe fuhr.

  5. …schade. seine fans können nicht schreiben 😉

  6. Ehhhm passt mal wieder alles nicht zusammen. Michael saß nicht in dem Auto, also hat er auch nichts damit zu tun!

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.