Illuminati:
Weltpremiere im Schatten des Vatikan


Gestern feierte der Film „Illuminati“ große Weltpremiere in Rom. Neben Bestsellerautor Dan Brown schlenderten auch die Hollywoodstars Tom Hanks und Ewan McGregor gut gelaunt über den Roten Teppich. Auch die Schauspielerin Ayelet Zurer sowie Regisseur Ron Howard zeigten sich den zahlreichen Fans.

„Illuminati“ ist der Nachfolger vom Religionsthriller „Der Da Vinci Code – Sakrileg“. Wie auch beim letzten Film ist der Vatikan entsetzt vom Film, da auch im zweiten Teil an den Grundpfeilern der christlichen Religion gezweifelt wird.

Doch dies hinderte die Filmcrew nicht daran, die Weltpremiere in der Ewigen Stadt zu feiern. Bis der Film nach Deutschland kommt, müssen wir uns aber noch ein wenig gedulden, denn der Streifen kommt erst am 13. Mai hier in die Kinos.

Hier geht’s zur Foto-Galerie!

Den Trailer haben wir hier!

[AMAZONPRODUCT=B002330RL4]

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Foto(s): © Sony Pictures Releasing GmbH

von TIKonline.de

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.