Cameron Diaz:
Wieder zu haben?

Cameron Diaz ist wieder solo. Das zumindest behauptet das Britische „Grazia“-Magazin. Demnach hat die 36jährige ihren englischen Model-Freund Paul Sculfor aus der gemeinsamen Wohnung in Los Angeles geschmissen.

Weil sie sich so selten gesehen hätten, sei nach nur einem Jahr die Luft aus der Beziehung gewesen. „Die Liebe war einfach weg“, so eine Quelle. Paul hätte sich nie richtig mit L.A. anfreunden können, Cameron ihrerseits fühlte sich in England nie wohl.

Sonderlich schwer scheinen die beiden die Trennung nicht zu nehmen. Sowohl Cameron als auch Paul wurden am Wochenende bestens gelaunt beim Feiern mit ihren jeweiligen Freunden gesichtet.

[AMAZONPRODUCT=3896028294]

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Foto(s): © HauptBruch GbR / JR

von TIKonline.de

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.