Patrick Swayze:
TV-Serie vor dem Aus?


Trotz seiner Krebserkrankung hat Patrick Swayze es sich nicht nehmen lassen, weiter in der TV-Serie „The Beast“ die Rolle eines bösartigen FBI-Agenten zu spielen. Damit könnte nun Schluss sein.

Wie das Branchenmagazin „Variety“ mutmaßt, wird die Serie nach nur einer Staffel eingestellt. Zwar ließ die zuständige Produktionsfirma „A&E“ verlauten, dass eine endgültige Entscheidung noch nicht gefallen sei, doch deutet alles auf ein Ende der Show hin.

Die meisten Schauspieler haben noch nichts von der Produktionsfirma gehört und müssten abwägen, ob sie neue Jobs annehmen oder nicht.

Die Show hatte durch den Gesundheitszustand von Swayze eine recht schwierigen Start und konnte die Quotenerwartungen nie zu 100 Prozent erfüllen.

[AMAZONPRODUCT=1439149976]

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

von TIKonline.de

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.