Sandy Meyer-Wölden:
Spricht erstmals über die Schwangerschaft

Gut gelaunt und mit einer großen Wölbung zeigte sich Sandy Meyer Wölden gestern Abend bei der Bacardi-Party in Berlin. Mit etwa einer Stunde Verspätung mischte sie sich unter die Gäste.

Sandy äußert sich nun erstmals auch öffentlich, darüber, wie sehr sie sich schon auf das erwartete Kind freut: „Extrem! Jede werdende Mutter freut sich auf ihr Kind!“, sagte sie im Interview mit dem Fernsehsender „RTL“.

Wie man beobachten konnte, tut der 26jährigen die Schwangerschaft richtig gut. Und dies äußerte sie auch: “Mir geht’ s gut, bin auch sehr glücklich und ich möchte mich nicht weiter dazu äußern. Da es wirklich mein privates Glück ist und ich zu diesem Thema weiterhin nichts sagen will.“

Sie genoß die Party ohne Alkohol, dafür immer mit einem kleinen Lächeln auf den Lippen.

[AMAZONPRODUCT=3831008574]

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Foto(s): © HauptBruch GbR / JR

von TIKonline.de

Comments

  1. Diese Sandy Meyer-Wölden tut sich so dermassen wichtig, das tut ja alles ganz doll weh!

  2. gondarripper says:

    naja, schwanger zu sein, zieht weitere themen nach sich. das heißt, sie wird sich noch lange im gespräch halten.
    das war doch sinn der sache, oder?

  3. und was, wenn Boris der Vater ist? 😉

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.