Madonna in Brasilien:
Antrittsbesuch bei der zukünftigen Schwiegermutter?


Madonna weilt gerade in Rio de Janeiro, der Stadt, aus der ihr jugendlicher Lover Jesus Luz stammt. Für die britische „Sun“ Grund genug anzunehmen, dass die 51-jährige Pop-Queen einen Antrittbesuch bei ihrer möglicherweise zukünftigen Schwiegermutter machen würde.

Eine wirklich lustige Vorstellung, denn Senhora Luz ist gerade einmal 36 Jahre alt und damit 15 Jahre jünger als die Sängerin. Und natürlich hat das Blatt auch gleich eine Quelle aus dem Umfeld der Familie ausfindig gemacht, die bestätigt, dass Madonna nach Rio gekommen sei, um die Beziehung dauerhaft zu machen.

Allerdings wird für Familienbesuche recht wenig Zeit bleiben. Madonna hat den Trip nach eigenen Angaben nämlich schon seit Monaten geplant, um in Brasilien Geld für ihre „Raising Malawi“-Stiftung zu sammeln.

Das heißt fleißig Klinken putzen bei den Reichen und Schönen an der Copacabana. Und dazu gehört Familie Luz eher nicht.

Hier geht´s zur großen Fotogalerie!


Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Foto(s): © HauptBruch GbR

von TIKonline.de

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.