Michael Jackson:
Traurige Todesbotschaft


Pop-Ikone Michael Jackson verstarb am 25. Juni dieses Jahres an akuter Propofol-Vergiftung.

Seine Brüder Jackie, Jermaine, Tito und Marlon sprachen nun von ihrem nicht enden wollenden Kummer über seinen plötzlichen Tod und erzählten, dass sie alle bereits von seinem Tod wussten, bevor ihnen dieser von Familienmitgliedern mitgeteilt worden sei.

Jackie Jackson, der älteste der Jackson Five, war beim Shoppen, als sein Bruder verstarb. Er musste zufällig mit anhören, wie ein Passant zu einem Freund sagte: „Michael Jackson ist gestorben.“

Er erklärte: „Ich ging nach draußen und meine Mutter rief mich an. Sie erzählte mir, dass es stimmte.“ Jermaine Jackson erfuhr aus dem Nachrichtenkanal CNN, was passiert war, während Marlon Jackson die Nachricht von einem Freund übermittelt bekam.

„Mein Freund rief an und fragte, ob es meinem Bruder gut gehe. Ich sagte, ´Wovon redest du überhaupt´“, verriet Marlon Jackson, der 1984 die Jackson Five zusammen mit seinem Bruder Michael verließ. „Als ich meine Brüder anrief und meine Mutter, da sagte meine Tochter von unten, ´Dad, Onkel Michael ist tot´ Es war unglaublich.“

Die Brüder redeten über ihre Erinnerungen, sie kündigten aber ebenfalls an, nächstes Jahr eine Tournee als Jackson 4 zu starten. Das Quartett plant eine Welttournee und will die Lieder spielen, die sie als Jackson Five berühmt machten bevor der King of Pop sie verließ, um seiner Solokarriere nachzugehen.

Jermaine sagte: „Wir wollen da rausgehen, uns auf den Weg machen und einfach jammen. Wir haben ein gutes Stück Tour vor uns. Oder, Leute?“ Jackie, der älteste Bruder, fügte hinzu: „Wir wurden 40 Jahre lang von unseren Fans auf der ganzen Welt immer riesig unterstützt. Wir sollten ihnen also eine großartige Tour geben.“

Michael Jackson zeigt sich seinen Fans in Berlin.

Michael Jackson hatte seinen Berliner Fans 2002 Plakate mitgebracht.

Michael Jackson mit seiner Tochter Paris am Fenster des Hotel Adlon.



Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Foto(s): © HauptBruch GbR

von TIKonline.de

Comments

  1. soen nachricht auf diese weise zu bekommen is schon krass

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.