P. Diddy:
Diddy hat Wunsch-Daddy

US-Präsident Barack Obama hat ja jede Menge prominenter Fans. Sein größter ist aber scheinbar P. Diddy.


Der Rapper möchte laut „contactmusic.com“ nämlich nichts lieber, als dessen Sohn sein: „Ich will nicht lügen. Wenn ich mir noch mal einen Vater aussuchen dürfte, dann wäre ich Sean Combs Obama.“

Diddy glaubt fest daran, dass Obama ein ausgezeichneter Vater wäre: „Ehrlich, wenn er das hier liest, hoffe ich, dass er mich adoptiert. Und ich will auch nicht im Testament erwähnt werden. Geld hab ich alleine.“

Schon während Barack Obamas Kandidatur unterstütze der US-Superstar den Wahlkampf der Demokraten.

Hier geht´s zur großen Fotogalerie!

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Foto(s): © HauptBruch GbR/Getty Images

von TIKonline.de

Comments

  1. blumenfee3 says:

    Schwer zu sagen, ob P.Diddy nun mal wieder in die Medien wollte oder ob er nicht ganz so intelligent ist, wie ich geglaubt habe.

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.