Hugh Grant:
Eine Diva namens Bart


Schauspieler Hugh Grant (49) behaupte, der Bär, mit dem er seinen neuen Film gedreht hat, sei die „größte Diva“ gewesen, die er je getroffen habe. In „Haben Sie das von den Morgans gehört?“ spielt der smarte Star neben Bart, dem Bären, der bereits in über 20 Filmen zu bewundern war.

Laut Grant hat der Fellklops mehr Star-Allüren, als alle Hollywood-Diven zusammen. „Bart war die größte Prima Donna, mit der ich je gearbeitet habe – und das sagt einiges“, lästerte der Londoner und verdeutlichte seine Behauptung an Beispielen: „Es brauchte ewig, bis er sich aus seinem Trailer bewegte. Sie mussten ihn zweimal einshamponieren, ihn absurd viel loben und 13 Dosen Eistee geben – und dann erst kam er heraus gerumpelt!“

Logische Konsequenz? „Ich werde wirklich eine Verbotsklausel in meine zukünftigen Verträge einbauen lassen“, versicherte Grant genervt. Die bärigen Szenen wurden laut dem Gentleman ohne Stunt-Double oder Special-Effects gedreht. Kein Wunder, dass der Schauspieler ein wenig Angst vor dem großen Tier hatte – und noch mehr vor dessen Trainer!

„Ich war wegen dem Ganzen nervös, vor allem, nachdem mir der Trainer die Do’s und Don’ts gesagt hatte“, gestand der Bafta-Award-Gewinner der US-Zeitung „Chicago Sun Times“. „Aber der Trainer verunsicherte mich noch mehr! Er war dieser Typ ‚“eicht geistesgestört“, der ständig in Anschrei-Kämpfe mit seinen beiden Assistenten geriet, die auch noch seine Söhne waren.“

Hier geht´s zur großen Fotogalerie!

Hugh Grant posiert für die wartenden Fotografen!



Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Foto(s): © HauptBruch GbR

von TIKonline.de

Comments

  1. blumenfee3 says:

    Bärenschinken soll lecker schmecken, Hugh!

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.