Megan Fox:
Wirre Zwitscherei


Dass es zwischen Megan Fox und Brian Austin Green öfter mal kracht, ist ja bekannt. 2006 schepperte es nach zwei Jahren Beziehung sogar so heftig, dass die Beiden ihre Verlobung auflösten.

Jetzt wurden Gerüchte laut, Austin Green und Fox hätten sich erneut ein Hochzeitsversprechen gegeben: „Ich bin verlobt und habe einen Sohn aus einer früheren Beziehung“, twitterte der ehemalige „Beverly Hills“ Schauspieler angeblich unlängst auf die Frage nach seinem Familienstand.

Doch wie es scheint, ist das alles Quatsch. „Gossipcop.com“ will erfahren haben, dass der Twitter-Account des 36-jährigen nur ein Fake war und der Tweed somit schlichtweg falsch.

Mittlerweile hat der Kurznachrichten-Dienst den Schummel-Account sogar gelöscht.

Hier geht´s zur großen Fotogalerie!

Shia LaBeouf und Megan Fox haben Spaß mit dem Premieren-Publikum.

Megan Fox über ihren Sexsymbol-Status.

Shia LaBeouf über Megan Fox.

Shia und Megan auf dem Roten Teppich.

Megan Fox und ihre Tattoos.

Megan Fox im Interview.

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Foto(s): © HauptBruch GbR

von TIKonline.de

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.