Jared Leto:


Was für eine peinliche Abfuhr für Hollywood-Star Jared Leto. Am Sonntag wollte der 38-jährige eigentlich auf die After-Show-Party von Kristen Stewarts neuem Streifen „The Runways“ auf dem berühmten Sundance-Film-Festival.

Doch da hatte Leto die Rechnung ohne den Sicherheitsmann gemacht. Der erkannte den 30 Seconds To Mars-Frontmann nämlich nicht und verweigerte ihm den Eintritt.

Für Jared eine Unverschämtheit. Er motzte: „Weißt Du eigentlich, mit wem Du es zu tun hast?“ Promi-Blogger Perez Hilton zufolge ließ sich der Security-Posten jedoch nicht erweichen und antwortete: „Eigentlich nicht.“ Leto musste draußen bleiben.

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Foto(s): © Myriam Santos-Kayda

von TIKonline.de

Comments

  1. na wie witzich! Man nehme einen dumm-blogger-Artikel, recherchiere nicht weiter und blöke den Inhalt ins Netz.

    web 2.0. at its best

    btw: Leto war putzigerweise drinnen im Club. Dann hat er wohl seine Nägel blutig gekratzt an der Tür zum Paradies.

  2. meine güte, wenn man sich nicht rasiert und die haare nicht gewaschen sind, passiert sowas schon mal. der soll sich mal nicht so haben. allein der ob man nicht wisse wer er ist sagt doch schon alles.

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.