Madonna:
Karnevalskönigin ohne König?


Madonna zwängt sich ja immer wieder gerne in nur allzu knappe Fummel. Am 14. Februar kann sich die Queen of Pop nun neue Inspiration holen.

Die 51-jährige will nämlich am berühmten Karneval in Rio teil nehmen. Das bestätigte laut dem brasilianischen Internetdienst „oglobo.globo.com“ der Gouverneur des Bundesstaates Rio De Janeiro.

Demnach wird Madonna am Eröffnungstag der Karnevalssaison anreisen und als Stargast dem ersten Umzug beiwohnen. Wie lange sie am Zuckerhut bleiben wird, steht noch nicht fest.

Auch nicht, ob sie mit ihrem brasilianischen Lover Jesus Luz kommt. Laut der Chicagoer „Sun Times“ haben sich die Beiden nämlich gerade getrennt. Und das alles andere als freundschaftlich.

Einige behaupten, Jesus sei der Altersunterschied zu groß gewesen. Andere meinen, die Liebelei wäre nicht mehr als einen Zweckbeziehung gewesen.

Hier geht´s zur großen Fotogalerie!

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Foto(s): © HauptBruch GbR

von TIKonline.de

Comments

  1. liebe war da nie im spiel. die olle brauchte nen potenten stecher und der n bischen werbung

  2. babylove says:

    Ja ist schon traurig, wenn man nicht älter werden kann.

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.