Kim Cattrall:
Arbeit ist schlecht für die Liebe


Kim Cattrall macht sich keine Illusionen. Für die 53-jährige Schauspielerin ist es ganz klar, dass ihr Job ein wahrer Beziehungskiller ist.

Die Schauspielerei würde ihr Leben dermaßen vereinnahmen, dass für Beziehungen einfach kein Platz mehr sei. „Es ist für jemanden, der nichts mit dem Geschäft zu tun hat, schwer zu verstehen, worum es dabei wirklich geht“, zitiert „femalefirst.co.uk“ den „Sex and the City“-Star.

Trotzdem gibt Cattrall nicht auf: „Ich habe immer noch die Hoffnung, dass ich irgendwann jemanden kennenlerne.“

Cattrall hatte sich erst im Juli nach fünf Jahren von ihrem Lebenspartner, dem Koch Alan Wyse, getrennt.

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Foto(s): © HauptBruch GbR

von TIKonline.de

Comments

  1. also wenn die noch die große liebe finden will sollte se sich mal ranhalten, wird ja nich jünger

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.