Lisa Marie Presley:
Plauscht mit Jackos Geist

In den 90er Jahren war Lisa Marie Presley 18 Monate lang die Frau an Michael Jacksons Seite. Vom Tod des King of Pop war die Elvis-Tochter sehr mitgenommen. Vielleicht hat sie deshalb kürzlich versucht, Kontakt mit Jacko im Jenseits aufzunehmen.

Lisa Marie und ihre Freundin Karen Faye besuchten laut „Sun“ ein Medium, das den Kontakt herstellen sollte. Und man mag es kaum glauben: Michaels Geist sprach zu seiner Ex-Frau und ihrer Begleiterin.

Michael ließ über das Medium ausrichten, dass ihm alles sehr leid tue und er mehr auf ihren Rat hätte hören sollen. Und Faye ist davon überzeugt, dass das Medium nicht nur eine Show abgezogen hat. Angeblich wusste es Dinge, die nur Insider wissen können.

Über Dr. Murray und eine mögliche Bestrafung wollte Michael aber nicht sprechen. Er sei von den Dingen losgelöst, so seine Erklärung.

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Foto(s): © Rankin

von TIKonline.de

Comments

  1. da möchte man nicht wissen was die so für drogen nimmt

  2. cordoba176 says:

    Nun ja so lange ist das nun auch wieder nicht!

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.