Til Schweiger:
Träumt von Ben Affleck


Auch wenn derzeit mehr sein Privatleben und die Trennung von seiner Freundin Melanie Scholz die Schlagzeilen beherrschen, plant Til Schweiger weiter seine Projekte. Eines davon ist ein US-Remake seines Kino-Hits „Keinohrhasen“.

In einem Interview mit dem Bezahlsender „Sky Cinema“ verriet Schweiger, dass die Verträge vor Kurzem unterzeichnet wurden und er im Regiestuhl Platz nehmen werde. Auch bei der Besetzung gibt es schon erste Kandidaten. Wenn es nach ihm ginge, wäre Ben Affleck ganz vorne mit dabei.

Bei den Produzenten stehen dagegen Ryan Reynolds und Gerard Butler ganz oben auf dem Wunschzettel. „Mit Gerry bin ich auch gut befreundet“, so Schweiger.

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Foto(s): © HauptBruch GbR

von TIKonline.de

Comments

  1. ich kann mir nicht vorstellen, dass der film dadrüben funktioniert

  2. cordoba176 says:

    Es bleibt ihm ja auch nichts anderes übrig, die laufenden Kosten sind ja dennoch da.

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.