Peter Graves:
TV-Star erliegt einem Herzinfarkt


Peter Graves ist am 14. März in seinem Haus in Los Angeles gestorben. Der 83-jährige Star, der in Serien wie „Kobra, übernehmen Sie“ und „Fury“ spielte, erlag Berichten zufolge einem Herzinfarkt – nur Tage vor seinem 84. Geburtstag.

Der US-Schauspieler war mit Familienmitgliedern unterwegs, bevor er vor seinem Haus zusammenbrach. Wiederbelebungsversuche blieben erfolglos. Graves, dessen bürgerlicher Name Peter Aurness ist, trat in über 70 TV-Serien und Filmen auf, darunter „Die unglaubliche Reise in einem verrückten Flugzeug“.

Trotz seines fortgeschrittenen Alters hatte die Hollywood-Ikone nicht vor, in den Ruhestand zu gehen. Bis vor Kurzem erklärte er noch: „Es muss doch noch gute Rolle für einen Kerl in meinem Alter geben.“

Peter Graves hinterlässt seine Frau Joan und ihre drei gemeinsamen Töchter Kelly, Claudia und Amanda sowie sechs Enkelkinder.

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

von TIKonline.de

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.