Katy Perry:
Kann endlich ihre Miete zahlen


Vor ihrem weltweiten Ruhm musste Katy Perry mit der Armut kämpfen. Die US-amerikanische Popsängerin offenbarte kürzlich, dass sie kaum ihre Miete zahlen konnte, bevor sie ihre erste Platte veröffentlichte.

„Ich machte damals eine emotionale Achterbahnfahrt durch – es war die Hölle“, verriet sie jetzt und erklärt: „Ich war so knapp bei Kasse, dass ich am Ende des Monats noch nicht mal meine Miete zahlen konnte. Ich bin also froh, dass ich stark genug war, um durchzuhalten.“

Die 25-jährige Musikerin, die noch dieses Jahr den britischen Comedian Russell Brand heiraten will, wusste schon von Kindesbeinen an, dass sie eines Tages ein Star werden wollte. Deshalb trat sie schon damals in der Kirche, in der ihr Vater Keith Hudson als Pastor arbeitete, vor Publikum auf.

Dem britischen „OK!“-Magazin enthüllt sie, wie ihre Erziehung damals war: „Ziemlich traditionell. Ich hörte mir damals Gospelmusik an und habe in der Kirche gesungen. Mein Vater hat mir dafür zehn Dollar gezahlt, was für eine Zehnjährige ziemlich viel Geld ist – nur dafür, dass ich in der Kirche oder bei Partys gesungen habe.“

Als Teenager bestand also kein Zweifel mehr, so Perry. „Als ich 15 wurde, entschied ich eine Sängerkarriere zu verfolgen und fand letztendlich Arbeit in Nashville, Tennessee. Das war eine unglaubliche Erfahrung.“

Hier geht´s zur großen Fotogalerie!

Katy Perry, ihr Freund Russell Brand und ihre Eltern haben Spaß in Ischgl.

Katy hat ihre ganze Familie zum Feiern nach Ischgl mitgebracht.

Katy verrät im Interview, wen sie gerade küsst.

Katy Perry berichtet, wie bei ihr in diesem Jahr Weihnachten gefeiert wird.

Katy und das jodelnde Murmeltier.

Eine junge Dame durfte in Ischgl die Bühne mit Katy Perry rocken.

Katy borgt sich Handschuhe und Mütze bei den Fans.

Katy Perry über Schwulenclubs und Kaffeebars.

Katy Perry verrät ihr Fitness-Rezept.

Katy berichtet, warum sie nach Ischgl gekommen ist und was sie für ihren Auftritt bekommt.

Katy Perry signiert auch Skier.

Katy posiert für die Fotografen.

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Foto(s): © HauptBruch GbR

von TIKonline.de

Comments

  1. da kann man ihr dann ja wohl nur gratulieren…

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.