Kate Winslet:
Sexszenen waren zu viel


Kate Winslet war von der Ruhe ihres Mannes schockiert, als dieser bei ‚Revolutionary Road‘ Regie führte. Die Oscar-Gewinnerin war von der relaxten Einstellung, mit der ihr damaliger Mann Sam Mendes 2008 bei diesem Film die Sexszenen zwischen ihr und Co-Star Leonardo DiCaprio anwies, so schockiert, dass sie an ihrer Ehe zweifelte.

DiCaprio erzählt dem ‚Reveal‘-Magazin: „Es war sicher eine schwierige Zeit. Kate war sehr besorgt, dass Sam sich nicht um die Tatsache gekümmert hat, dass seine Frau vor seiner Nase mit einem anderen Typen rummachte. Ich habe ihr gesagt, dass es nur Schauspiel sei, aber sie meinte immer nur: ‚Das ist wirklich seltsam.“

Noch schlimmer wurde es für die ‚Titanic‘-Darstellerin jedoch, als es dann daran ging, die Sexszenen en Detail zu arrangieren. „Als Sam damit begann, ihr zu sagen, wie genau sie Sex mit mir haben sollte, da mochte sie das überhaupt nicht. Sie flippte aus, denn sie sollte Sex mit ihrem besten Freund haben – also mir – während ihr Mann die Regie führte.“

Kurz nach der Trennung des Paares wurde berichtet, dass Winslet und Mendes 2009 bereits eine Trennung auf Zeit hinter sich hatten, nachdem sie sich während der Arbeiten an ‚Revolutionary Road‘ verkracht hatten.

Ein Freund erzählt: „Zusammen zu leben und zusammen zu arbeiten war unglaublich intensiv und hat die Beziehung überrannt. Das Paar hat einen sehr verschiedenen Ethos. Sam wollte nach einem langen Tag nur abschalten und Kate wollte jede Nuance ihrer Darbietung analysieren. Das war einfach zu viel.“

Das Paar zieht gemeinsam den sechsjährigen Joe und Kates Tochter Mia auf. Die Neunjährige stammt aus ihrer Ehe mit Jim Threapleton.

Kate Winslet posiert in Berlin.

Kate Winslet auf dem roten Teppich.

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

von TIKonline.de

Comments

  1. ganz schön unprofessionell von Frau Winslet!

Speak Your Mind

Ich möchte teilnehmen:

Vor und Nachname (Pflichtfeld)

E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Adresse (Pflichtfeld)

Postleitzahl (Pflichtfeld)

Ort (Pflichtfeld)

Mit dem Absenden des Formulars erklären Sie sich mit den Teilnahmebedingungen dieses Gewinnspiels einverstanden.


Bitte beweise, dass du kein Spambot bist und wähle das Symbol Stern aus.