Liam Neeson:
Bald ein Kampfpilot?

Jon Woo will Liam Neeson für seinen Film ‚Flying Tigers‘ engagieren – ein Werk über einen Kampfpiloten, der im Zweiten Weltkrieg Mitglieder des chinesischen Militärs trainierte.

Regisseur Jon Woo enthüllt, er würde sich freuen, den ‚A-Team‘-Schauspieler für seinen Film, in dem die Geschichte eines amerikanischen Piloten erzählt wird, gewinnen zu können. Die wahre Story von Claire Lee Chennault erzählt die Geschichte, wie dieser mit dem Training der Chinesen für den Einsatz im Zweiten Weltkrieg beauftragt wird.

Woo berichtet von der Suche nach dem passenden Schauspieler: „Es muss ein Star sein, aber es ist schwer den richtigen zu finden, denn damals war Chennault bereits fast 50 Jahre alt. Im Idealfall denke ich da an Liam Neeson in der Rolle des Hauptdarstellers. Chennault hat für China einen tollen Job gemacht und das Land wirklich geliebt. Ältere Chinesen erinnern sich noch an ihn, lieben und respektieren ihn.“

Neben seiner Wunschbesetzung der Hauptrolle erklärt der Regisseur zudem, er denke in der Besetzung eines jungen chinesischen Piloten, der von Chennault trainiert wird, an Liu Ye, berichtet das ‚Heat Vision‘ Blog.

Neeson hat eine Reihe anstehender Rollen, darunter in ‚The Next Three Days‘ und dem nächsten ‚Narnia‘-Films ‚The Chroniken von Narnia: Die Reise auf der Morgenröte‘.

Flying Tigers‘, der ein zweisprachiger Film sein soll, wird im September in China in die Vor-Produktion gehen.

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

von TIKonline.de

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.