Ozzy Osbourne:
Seine Fahrkünste schocken seine Frau


Sharon Osbourne steigt nur ungern bei ihrem Mann Ozzy ins Auto. Laut seiner Gattin lässt der Black Sabbath-Star hinterm Steuer zu wünschen übrig, weshalb es ihr vor Autofahrten mit ihm graut.

„Auf der Bremse hat er immer einen Bleifuß, weshalb ich immer einen verspannten Nacken bekomme, wenn ich mit ihm im Auto sitze“, gibt die 57-jährige Britin preis. „Dann geht es ständig auf und ab, sodass ich mir vorkomme, als säße ich auf einem Pferd und nicht im Auto.“

Obwohl der Schockrocker erst spät seinen Führerschein machte, sei er inzwischen von allem, was von einem Motor angetrieben wird, besessen. „Er war noch nie daran interessiert, aber jetzt liest er alle möglichen Automagazine. Er kauft Autohandschuhe und hat sich sogar ein paar schnittige Wagen wie einen Ferrari und einen Jaguar besorgt“, so die TV-Moderatorin.

Seinen Lappen erhielt Ozzy 2009 – 35 Jahre nach seinem ersten Versuch, die Prüfung zu bestehen. Wie oft er im Laufe der Jahre durch diese gerasselt ist, wisse er nicht mehr. Vor Kurzem verriet er: „Ich habe aufgehört zu zählen, wie oft ich es vermasselt habe. Ich erinnere mich, dass ich ein Mal beim Wenden in drei Zügen ohnmächtig geworden bin, weil mir vorher wegen meiner Nervosität vom Arzt Valium verpasst worden war. Ein Prüfer meinte sogar zu mir: ‚Mit dir steig ich nicht ins Auto.’“

Am 16. September gibt Ozzy Osbourne sein einziges Deutschlandkonzert in Oberhausen.

Hier gibt´s die Tickets!

Hier geht´s zur großen Fotogalerie!

Ozzy lässt sich feiern.

Der „Fürst der Finsternis“ muss dringend aufs Örtchen.

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

von TIKonline.de

Comments

  1. dann soll sie den halt net fahre lassen

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.