Jo Wood:
Hat keine Zeit für neuen Mann


Jo Wood hat nicht mehr viel Kontakt zu Ex-Mann Rocker Ronnie und freut sich darauf, in naher Zukunft „jemanden Liebes“ kennenzulernen.

Das ehemalige Model (55), das sich 2008 nach 23 Jahren Ehe von ‚Rolling Stones‘-Rocker Ronnie Wood trennte, freut sich trotz seines vollen Terminkalenders darauf, in naher Zukunft eine neue Liebe zu finden.

„Was die Liebe angeht habe ich gerade eigentlich keine Zeit für einen neuen Mann, aber ich weiß, dass, wenn ich in mein Apartment einziehe, ich jemanden ganz Liebes kennenlernen werde“, ist sie sich sicher.

Jo, die im November 2009 von Ronnie geschieden wurde, hat auch zugegeben, dass sie keinen sehr engen Kontakt zu Ronnie hält, obwohl sie mit ihm die beiden Sprösslinge Leah (31) und Tyrone (26) hat. Weiter verriet sie, dass ihre drei Kinder – neben Leah und Tyrone hat sie den 35-jährigen Sohn Jamie aus einer früheren Beziehung – und ihre Mutter Bedenken wegen ihres geplanten einmonatigen Trips durch Indien, Tibet und Nepal in diesem Jahr haben.

Dem britischen ‚Hello!‘-Magazin erklärt sie: „Jamie drehte durch. ‚Das kannst du nicht machen, Mum, das ist viel zu gefährlich‘, warnte er mich. Meine Mutter machte sich Sorgen, weil es ein Zugunglück in Indien gegeben hatte. Und was Ronnie angeht, habe ich keine Ahnung, was er darüber denkt, denn wir haben schon seit Ewigkeiten nicht mehr miteinander geredet.“

Der 63-jährige Rocker befindet sich mittlerweile in einer Beziehung mit der brasilianischen Schönheit Ana Araujo (30).

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

von TIKonline.de

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.