Fergie:
Bewundert Mick Jagger


Fergie kann auf gemeinsame Auftritte mit den größten Vertretern der Rockgeschichte zurückblicken und gibt zu, schon seit der High School Fan von Mick Jagger und Co. zu sein.

Die Sängerin gibt zu, schon seit Jahren die Bühnen-Moves von ‚Rolling Stones‘-Legende Mick Jagger zu kopieren und sieht den gemeinsamen Auftritt mit dem Musiker beim Konzert zum 25-jährigen Bestehen der Rock’n’Roll Hall of Fame im Madison Square Garden in New York City als eine „große Ehre“ an.

Das komplette Konzert kommt demnächst auf DVD heraus und Fergie hat nun im Interview mit ‚Us-Magazine‘ zum ersten Mal über ihr inneres Rock-Girl gesprochen, das die Sängerin jetzt entdeckt hat.

„Ich bin mit den Rolling Stones aufgewachsen, sie waren die Lieblingsband meines Vaters. Ich habe Mick Jaggers Moves seit Jahren kopiert. Daher war es mitreißend, mit ihm da auf der Bühne zu stehen, mit dieser großartigen kinetischen Energie, die von uns beiden ausging, weil wir komplett verrückt waren, das war einfach großartig“, schwärmt sie und bezeichnet das Erlebnis, sowie einen Auftritt von U2 als „klassische Rock’n’Roll-Brillanz“.

Weiter erzählt sie, dass sie den großen Rockstars auch stimmlich nachgeifert habe. „Einige meiner größten stimmlichen Idole stammen aus dem Rock’n’Roll“, erklärt sie und nennt als Beispiel Sebastian Bach, Vince Neil, Axl Rose und Robert Plant.

Die Metal-Rocker von ‚Metallica‘ und die Skandal-Musiker um Axl Rose bewundere sie schon seit der High School, wo sie ihr erstes Konzert der beiden Bands besucht habe, so Fergie weiter. Außerdem gibt sie zu, davon überzeugt zu sein, dass Mick Jagger den Auftritt mit ihr genossen habe.

Sie erklärt: „Er hat mir Komplimente gemacht und ich denke, er mag es, mit Menschen zu arbeiten, die keine Furcht zeigen und er weiß, dass ich ein solcher Mensch bin. Um mit Mick Jagger auf der Bühne zu sein, darf man keine Angst haben, sonst frisst er dich bei lebendigem Leibe auf. Du musst es draufhaben.“

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

von TIKonline.de

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.