Daniela Katzenberger:
Ansprüche an Männer


Promi-Blondine Daniela Katzenberger hat es nicht einfach mit den Männern und ist für eine Beziehung einfach zu viel unterwegs.

Die blonde Star-Auswanderin ist inzwischen bekannt wie ein bunter Hund und wegen diverser Termine auch ständig unterwegs. Was der Karriere dient, kommt in Sachen Beziehung jedoch gar nicht gut und so verkündet Deutschlands Vorzeige-Blondine, die ihr eigenes Café auf Mallorca führt, dass sie eigentlich einen Mann sucht, der auch ständig unterwegs ist.

„Ich bräuchte einen, der auch viel unterwegs ist, aber das ist eben schwierig“, erklärt die Ulknudel im Gespräch mit ‚Frau im Spiegel‘. Sonst, so das Starlet, würden die Herren der Schöpfung früher oder später verlangen, dass Dani für sie kürzer trete.

„Bei Männern, die ich kennenlerne, ist es immer so: Am Anfang ist alles toll und dann fangen sie an zu meckern: ‚Mensch, bleib doch mal ein paar Tage daheim’“, berichtet das Starlet, das bei Diäten angeblich zunimmt.

„Je mehr Diät ich mache, desto fetter werde ich. Bei meiner letzten Eiweiß-Diät habe ich drei Kilo zugenommen“, gesteht die Blondine, an der nicht alles ganz echt ist. Wenn es dann kein Diät-Essen sein muss, lässt sich Katzenberger zu Hause von ihrer Mutter bekochen, muss jedoch auf ihr Lieblingsessen Rinderleber verzichten, „weil es alle eklig finden.“

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Foto(s): © schokoauge.de/Promo

von TIKonline.de

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.