Guillermo del Toro:
Geht Godzilla in die zweite Runde?


Guillermo del Toro wird eventuell als Regisseur das legendäre japanische Monster Godzilla wieder auf die Leinwand bringen.

Dem mexikanischen Filmemacher wurde angeblich der Regie-Stuhl für die Neuauflage des japanischen Originals angeboten, das dem ikonischen Filmmonster zu Bekanntheit verhalf.

Die Neuverfilmung mit dem Titel ‚Pacific Rim‘ basiert auf einem Drehbuch von Travis Beacham, aus dessen Feder auch ‚Kampf der Titanen‘ stammt, und handelt von einer Gruppe von „bösartigen Kreaturen“, die die Erde bedrohen, wie ‚Latino Review‘ berichtet.

Del Toros jüngstes Projekt ‚Mountains of Madness‘ könnten seiner Beteiligung an dem Monsterstreifen, der schon 2012 erscheinen soll, allerdings im Wege stehen. Als Executive Producer arbeitet der Hollywood-Regisseur außerdem an ‚Kung Fu Panda 2‘ und ‚Puss in Boots‘, betätigt sich außerdem als Autor an der geplanten ‚Hobbit‘-Verfilmung.

Dabei bleibt es jedoch nicht: Laut Medienberichten hat del Toro sich überdies einer neuen Auflage von Mary Shelleys ‚Frankenstein‘ angenommen.

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

von TIKonline.de

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.