Eminem:
Unterstützt Dr. Dre


Eminem ist mit Dr. Dre im Studio, um am verspäteten Album des Produzenten zu arbeiten.

Der Rapper bestätigt, dass er im Studio war und mit dem Hip Hop-Produzenten, mit dessen Hilfe er seine Karriere Ende der 90er begann, an einem Song gearbeitet hat.

In einem Interview mit dem amerikanischen Radiosender ‚Sirius‘ sagte er gestern, 28. Oktober: „Ich bin gerade im Studio und arbeite immer noch. Ich sage einfach mal, dass ich mit Dre im Studio bin. Er ist im Raum nebenan. Es passiert hier gerade nichts, aber schon ganz bald wird er einen Beat spielen und ich werde vielleicht dazu rappen.“

Auch wenn Eminem über das Projekt an dem er gearbeitet hat, keinen Klartext sprach, soll er angeblich an Dr. Dres verspätetem Album ‚Detox‘ mitwirken, über das schon lange spekuliert wird, dass es in diesem Jahr veröffentlicht wird. Allerdings wurde es in letzter Minute von dem Produzenten zurückgezogen, da er es noch einmal überarbeiten wolle, nachdem Songs im Internet aufgetaucht waren.

Dr. Dre verkündete vor Kurzem, das neue Material noch vor dem Ende des Jahres veröffentlichen zu wollen.

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Foto(s): © Anthony Mandler

von TIKonline.de

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.