Leonardo DiCaprio:
Bald beim FBI?


Leonardo DiCaprio hat bestätigt, dass die Dreharbeiten zu der Biografie über den FBI-Direktor J. Edgar Hoover 2011 beginnen werden.

Bei dem Streifen wird niemand geringeres als Clint Eastwood Regie führen. „Ich werde bald damit beginnen mit Clint an dem Hoover-Projekt zu arbeiten“, verriet der Star. „Ich denke, dass wir sehr bald anfangen werden, vielleicht schon im Januar oder Februar.“

Der Film, der angeblich ‚Hoover‘ heißen wird, wird von Brian Grazer und Rob Lorenz durch die Studios Imagine und Malpaso produziert, das Drehbuch stammt von Dustin Lance Black, der auch schon das Script zu ‚Milk‘ schrieb. Gerüchten zufolge soll die Biografie auch Hoovers angebliche Homosexualität und seinen geheimen Transvestitismus thematisieren. 1935 gründete Hoover das FBI und blieb bis zu seinem Tod 1972 Direktor der Organisation.

2012 soll der Streifen, dessen Besetzung noch nicht bekannt gegeben wurde, voraussichtlich in die Kinos kommen.

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Foto(s): © HauptBruch GbR

von TIKonline.de

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.