Ashlee Simpson:
Freut sich für ihre Schwester


Ashlee Simpson-Wentz gesteht, wegen der Hochzeit ihrer Schwester „mehr als aufgeregt“ zu sein.

Die Sängerin sprach zum ersten Mal öffentlich über die bevorstehende Hochzeit, um ihrer Schwester und deren Verlobten, den NFL-Spieler Eric Johnson, ihre Wünsche auszusprechen. Dabei gestand sie, dass sie es gar nicht erwarten könne, bis die beiden Turteltauben sich das Ja-Wort geben.

‚People.com‘ erzählt sie: „Er ist wunderbar. Sie sind zusammen so unbeschwert und bringen das jeweils Beste des Anderen hervor. Es ist wunderbar, ich bin mehr als aufgeregt und im Moment erfreuen wir uns an ihrer Verlobung und ihrem Glück.“

Der 31-jährige Johnson hatte seiner Freundin nach nur sechs Monaten Beziehung einen Heiratsantrag gemacht und einen Ring aus Diamanten und Rubinen geschenkt. Das erste Familienmitglied, das der Star-Blondine gratulierte, war ihr Vater Joe, der via Twitter verkündete: „Ich freue mich so für Jess und Eric. Mögen sie ein Leben voller Spaß und Freude haben.“

Bevor die Hochzeit ansteht, freut sich die 26-jährige Schwester der Braut jedoch auch noch über eine andere Familien-Party. Ihr Sohn, Bronx Mowgli, den sie mit ihrem Mann Pete Wentz großzieht, wird nämlich diesen Samstag, 20. November, seinen zweiten Geburtstag feiern.

„Wir werden uns alle bei meiner Mutter treffen“, enthüllt sie. „Das wird lustig. Er ist so süß! Er liebt ‚Thomas, die Lokomotive‘ und schaut sich nun manchmal Filme an.“

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

von TIKonline.de

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.