Jessica Simpson:
Heiratsantrag während der Werbepause


Jessica Simpsons Verlobungsring wurde von ihrem Partner Eric Johnson in seinem Schuh versteckt, bis er ihr die Frage aller Fragen stellte.

Seit die schöne Blondine herausgefunden hat, wo ihr Verlobter Eric Johnson ihren Verlobungsring vor ihr versteckt hat, sieht sie die romantische Seite an seinem Schuhwerk. Über ihre Verlobung vom 11. November berichtet die Sängerin und Schauspielerin: „Er hatte den Ring in seinem Schuh irgendwo in meinem Haus. Ich sagte nur: ‚Warum in einem Schuh verstecken?‘ Aber es hat funktioniert. Ich hatte keinen Plan.“

Weiter verrät sie im Gespräch mit dem Radiosender ‚SIRIUS XM‘, dass ihre Familie lange vor ihr selbst von den Verlobungsplänen ihres Liebsten wusste. „Er sprach mit meiner Mutter und meinem Vater und meiner Schwester drei Wochen bevor er mich fragte. Ich kann es nicht glauben, dass alle Simpsons das geheim gehalten haben.“

Die Frage aller Fragen stellte Johnson ihr dann während einer Werbepause der amerikanischen Serie ‚Parenthood‘. „Er fiel vor mir auf die Knie und ich musste mich hinsetzen, weil ich so geschockt war“, verrät die 31-Jährige. „Ich war … atemlos. Es war definitiv einer dieser Momente, in dem ich mich fühlte wie noch niemals zuvor.“

Vor Kurzem war außerdem bekannt geworden, dass die 31-Jährige noch vor Weihnachten vor den Traualtar treten wolle, um ihren Ex-Ehemann Nick Lachey „am Altar schlagen“ zu können. Dies hatte ein Vertrauter erklärt und hinzugefügt: „Sie weiß, dass es hart ist, alles so kurzfristig zu organisieren, also wird es vielleicht eine Neujahrshochzeit werden müssen. Auf jeden Fall will sie, dass der Fokus auf ihrer Hochzeit liegt. Sie will nicht, dass ihre Hochzeit das Nachspiel von seiner wird.“

Simpson und der Football-Star Johnson sind erst seit rund sechs Monaten zusammen, mit Nick Lachley war sie seit 1999 zusammen, ehe sie ihm im Oktober 2002 das Ja-Wort gab. Das Paar ließ sich vier Jahre später jedoch scheiden.

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

von TIKonline.de

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.