Reese Witherspoon:
Würde ihre Familie gern vergrößern


Reese Witherspoon hat ihre Familienplanung noch nicht abgeschlossen. Die schöne Hollywood-Schauspielerin zieht bereits die elfjährige Ava und den siebenjährigen Deacon mit ihrem Ex-Mann Ryan Phillippe groß, gesteht nun jedoch, sich noch mehr Kinder zu wünschen.

„Ich hätte liebend gerne mehr Kinder“, verrät die 34-Jährige, die momentan mit ihrem Agenten Jim Toth eine Beziehung führt. Weiter beteuert sie, dass ihr Leben von ihren Sprösslingen erfüllt werde. „Ich wache nicht auf und mache Filme. Ich wache auf und unternehme was mit meiner Familie“, so Witherspoon im Interview mit dem amerikanischen „Glamour“-Magazin.

Nachdem sie in der Vergangenheit mit ihrem Co-Star aus „Eiskalte Engel“ verheiratet und nach ihrer Trennung mit dem Schauspieler Jake Gyllenhaal liiert war, meint Witherspoon jetzt, dass es auch mit einem Freund, der nicht berühmt ist, nicht viel leichter sei.

Sie erklärt: „Ich habe da jetzt eine gewisse Perspektive. Ich würde nicht sagen, dass es einfacher ist. Jede Beziehung hat ihre eigene Dynamik. Und ich will keine der Beziehungen, die ich bereits geführt habe und die bedeutungsvoll und wunderbar waren, dadurch herabsetzen. Aber ich habe festgestellt, dass es sehr angenehm ist, mit jemandem zusammen zu sein, der meine Karriere versteht, aber nicht dasselbe, das ich auch mache, tut.“

Mit dem Älterwerden hat sie derweil kein Problem, sondern enthüllt, sich sogar attraktiver denn je zu fühlen. „Ich glaube, wenn man als Frau älter wird, fühlt man sich in seiner Sexualität selbstbewusster. Man fühlt sich davon nicht so eingeschüchtert und schämt sich nicht mehr so dafür“, ist die Blondine sich sicher. Weiter sagt sie: „Sexualität und Weiblichkeit ist eine Ansammlung von Alter und Weisheit und Wohlbehagen in der eigenen Haut. Ich fühle mich besser – so viel besser, als es in meinen Zwanzigern jemals der Fall war. Ich bin ruhiger; ich weiß, wer ich bin. Und als Resultat dessen, fühle ich mich viel sexier.“ Letztendlich käme es sowieso auf innere Werte an, weshalb ihr Motto auch „Humor hängt im Alter nicht“ lautet.

Reese Witherspoon in Berlin.

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Foto(s): © HauptBruch GbR

von TIKonline.de

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.