Prinz William und Kate Middleton:
Ließen Verlobungsfotos machen


Prinz William und Kate Middleton ließen ihre Verlobungsfotos von Mario Testino schießen.

Das Paar, das am 29. April in der Londoner Westminster Abby heiraten will, ließ sich bei einem Shooting von dem legendären Fotografen ablichten.

Ein Sprecher des Königshauses bestätigt dem amerikanischen Magazin ‚People‘, dass die beiden 28-Jährigen „einige Verlobungsfotos“ anfertigen ließen.

Der Mode-Fotograf, der 1997 Williams verstorbene Mutter Diana fünf Monate vor ihrem Tod für ein Cover des Magazins ‚Vanity Fair‘ fotografierte, sagte vor Kurzem: „William ist eine sehr fotogene Person, selbstbewusst, relaxt, beeindruckend – und seiner Mutter so ähnlich.“

Er gestand auch, unbedingt die Verlobte des Prinzen vor die Linse bekommen zu wollen, hätte aber nie die Zeit gehabt, sie vernünftig zu fragen.

„Ich würde gerne Kate fotografieren“, verriet er. „Aber mit manchen Menschen ist es schwer, einen Termin zu finden, an dem Beide Zeit haben, es zu organisieren. Ich habe es noch nicht geschafft, sie festzunageln.“

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

von TIKonline.de

Comments

  1. Muss man diesen Fotografen kennen?

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.