Reese Witherspoon:
Steht ihre Verlobung bevor?


Reese Witherspoons Freund Jim Toth soll Berichten zufolge nach einem Verlobungsring suchen, um seiner Freundin über die Feiertage einen Antrag zu machen.

Der Partner der ‚Natürlich Blond‘-Darstellerin, Hollywood-Agent Jim Toth, soll Berichten zufolge mehrere teure Juweliere in Kalifornien aufgesucht haben, um den perfekten Verlobungsring zu finden. Dabei habe Toth, mit dem die Aktrice seit Februar liiert ist, auch beim weltberühmten Juwelier Harry Winston in Beverly Hills vorbeigeschaut, heißt es.

Ein Insider enthüllt: „Er hat nach etwas sehr großem mit drei bis vier Karat gesucht. Reese würde wahrscheinlich nichts größeres als das tragen, da sie nicht gerne angibt. Der Preis hat keine Rolle gespielt.“

Obwohl bisher nicht bekannt ist, wann Toth seiner Freundin den Antrag machen will, wird er doch schon „sehr bald“ erwartet, heißt es weiter. ‚RadarOnline‘ berichtet der Informant dazu: „Es soll während der Feiertage geschehen.“

Witherspoon, die die zwei Kinder Ava (11) und Deacon (7) mit ihrem Ex-Mann Ryan Phillippe hat, schwärmte erst kürzlich von ihrem Neuen und beschrieb ihn als „wunderbaren“ Freund. Auf die Frage, wie sich ein Freund, der nicht im Rampenlicht der Öffentlichkeit steht, von einem berühmten Partner unterscheidet, antwortete sie:

„Ich würde nicht sagen, dass es leichter ist. Jede Beziehung hat ihre eigene Dynamik. Und ich möchte keine meiner anderen Beziehungen verunglimpfen, die auch etwas bedeutet haben und wunderbar waren. Ich habe jedoch festgestellt, dass es sehr angenehm ist, mit jemandem zusammen zu sein, der meine Karriere versteht, jedoch nicht das macht, was ich mache. Er ist ein toller Kerl. Er ist wunderbar“, schwärmte sie.

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

von TIKonline.de

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.