Zac Efron:
Keine neue Beziehung


Zac Efron soll laut Freunden sein Single-Leben genießen und weder mit Rumer Willis zusammen noch mit Vanessa Hudgens wiedervereint sein.

Ein Freund des 23-Jährigen stellt auf der Internetseite ‚Hollywoodlife.com‘ klar: „Zac hat sich von Vanessa getrennt, um Single zu sein. Er wird sich nicht in eine andere Beziehung stürzen.“

Zu den Gerüchte, Efron führe nun eine Romanze mit Rumer Willis, nachdem sie sich bei einem Karibik-Urlaub näher gekommen sein sollen, erklärt der Freund: „Ich würde in dieses Zusammentreffen nicht mehr hineininterpretieren als eins zwischen Freunden.“

Schon bald nach der Trennung von Hudgens waren sich Insider sicher, dass die beiden sich wieder zusammenraufen und in der Zukunft wieder ein Paar werden könnten. Anfang der Woche kam Efron außerdem nach Los Angeles, um dort seine Ex-Freundin zu treffen.

„Sie erkennen, dass sie beide einander vertrauen können und es wird für immer eine Verbindung zwischen ihnen geben“, ist sich ein Insider sicher. „Ich wäre geschockt, wenn sie nicht eines Tages wieder zusammenkommen würden.“

Die 22-Jährige verriet vor Kurzem, dass sie und ihr Ex sich zwar noch nahe stünden, eine erneute Beziehung aber unwahrscheinlich sei, da sie 2011 zu beschäftigt sei. „Es wird ein sehr, sehr stressiges Jahr werden. Ich habe drei Filme, die herauskommen werden, ich bin also sehr aufgeregt zu sehen, was die Zukunft bereithält.“

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

von TIKonline.de

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.