Ryan Phillippe:
Turtelt mit Amanda Seyfried


Ryan Phillippe und Amanda Seyfried wurden bei einem romantischen Dinner in Mexiko gesichtet.

Nachdem Phillippes Ex-Frau Reese Witherspoon sich vor Kurzem mit ihrem Agenten Jim Toth verlobte, scheint nun auch der US-Schauspieler im Liebesglück. Wie die ‚New York Post‘ berichtet, sollen er und die blonde Aktrice gemeinsam einige intime Stunden in einem Restaurant in Tulum verbracht haben.

„Sie küssten sich das ganze Essen über“, verrät ein Augenzeuge. „Es war ein wirklich kleines Restaurant.“ Die Repräsentanten der beiden Stars wollen die vermeintliche Romanze bisher jedoch nicht bestätigen.

Schon im Oktober entfachten Phillippe und Seyfried Gerüchte, als ihr Umgang bei der Halloween-Party von Hollywood-Blondine Kate Hudson mehr als nur freundschaftlich schien.

Ein Paparazzo erzählte: „Ryan und Amanda waren definitiv zusammen, aber sie wollten nicht, dass wir Fotografen es sehen.“

Amanda Seyfried war zuvor mit ihrem Schauspielkollegen Dominic Cooper in einer Beziehung. Phillippe gab derweil schon im Februar 2010 seine Trennung von seiner damaligen Freundin Abbie Cornish bekannt.

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

von TIKonline.de

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.