Eminem:
Hat die meisten Nominierungen


Eminem, Katy Perry und Arcade Fire werden bei den diesjährigen Grammy Awards im nächsten Monat auftreten.

Der US-Rapper, der sich in diesem Jahr über zehn Nominierungen bei der Preisverleihung freuen darf, wird laut MTV am 13. Februar bei der Zeremonie in Los Angeles auftreten. Welchen Song er zum Besten geben wird ist nicht bekannt, da er 2010 mit gleich zwei Songs seines ‚Recovery‘-Albums – ‚Not Afraid‘ und ‚Love The Way You Lie‘ – Hits landen konnte und mit einer Nominierung in der Kategorie ‚Bestes Album‘ bedacht wurde.

Auch Popsternchen Katy Perry darf auf eine der heißbegehrten Trophäen hoffen und wird – wie auch die in drei Kategorien nominierte Band Arcade Fire – bei der Verleihung singen.

Lady Gaga wurde derweil ebenfalls für einen Auftritt bei den Grammys bestätigt und wird dabei ihre neue Single ‚Born This Way‘ vorstellen.

Während Eminem die meisten Nominierungen einheimsen konnte, konnte Bruno Mars sich mit sieben behaupten, dicht gefolgt von Hip-Hop-Star Jay-Z, der Country-Gruppe Lady Antebellum und Lady Gaga, die alle sechs Mal nominiert wurden.

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

von TIKonline.de

Comments

  1. raggabo says:

    Da hat man so lange nichts von Eminem gehört und das schießt er gleich so hoch mit den Nominierungen? Ich glaube da wird an früheren Erfolgen gemessen und nicht am Aktuellen.

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.