Zac Efron und Vanessa Hudgens:
Beim Knutschen erwischt?


Zac Efron und Vanessa Hudgens wurden beim Küssen in North Carolina gesichtet. Obwohl die beiden Stars im letzten Jahr das Ende ihrer Beziehung angekündigt hatte, wurden sie nun am vergangenen Wochenende, an dem Efron seine Verflossene am Set ihres neuen Filmes besuchte, knutschend und Händchen haltend bei romantischen Dates beobachtet.

Laut „Perezhilton.com“ wurde das vermeintliche Pärchen zwei aufeinanderfolgende Abende in einem Restaurant in Wilmington gesehen, bevor es sich zu seinem Hotel, in dem es ein Zimmer geteilt haben soll, zurückzog.

Ein Insider berichtet außerdem, dass Efron und Hudgens am Samstag, 22. Januar, bei einer der Filmcrews auftauchten und die gesamte Zeit über unzertrennlich waren, wobei sie später am Abend beim Knutschen erwischt worden sein sollen.

Die beiden Schauspieler waren seit 2005 ein Paar, nachdem sie sich am Set zu „High School Musical“ – dem Film, der sie erfolgreich machte – getroffen hatten. Im Dezember 2010 gaben der 23-Jährige und seine ein Jahr jüngere Kollegin dann ihre Trennung bekannt, betonten jedoch, weiterhin gute Freunde zu bleiben. Ein Nahestehender enthüllte damals: „Sie wissen beide, dass sie einander vertrauen können, und sie werden immer ein enges Verhältnis haben.“ Als Grund für das Liebes-Aus gab er außerdem preis: „Karriereverpflichtungen, Distanz und das Verlangen, Single zu sein, sind die Hauptgründe für die Trennung.“ Trotzdem schloßen Freunde ein Liebes-Comeback der beiden nicht aus.

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

von TIKonline.de

Comments

  1. Dieses Rumgeeier geht einem ja auf die Nerven. Angeblich soll er doch auch ständig mit anderen Frauen rumflirten und rummachen. Vanessa, trenn dich von ihm!

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.