Jeff Bridges:
Duett mit Elton John?


Schauspieler Jeff Bridges arbeitet in Folge seines ‚Crazy Heart‘-Erfolgs aktuell an einem neuen Album und würde gerne mit Elton John ins Studio.

Der 61-jährige Schauspieler arbeitet in Folge seines Oscar-Erfolgs, den er im vergangenen Jahr als alkoholkranker Country-Sänger in dem Film ‚Crazy Heart‘ verbuchen konnte, an einem neuen Album. Dabei würde der Star auch gerne mit der Musik-Legende Elton John zusammenarbeiten.

Dem ‚Shortlist‘-Magazin berichtet er: „Den Oscar zu gewinnen hat mir geholfen. Ich mache gerade ein Album mit dem Produzenten und Songschreiber T-Bone Burnett, das direkt durch den Erfolg mit ‚Crazy Heart‘ kommt. Ich war kürzlich auf der ‚Speaking Clock‘-Tour, bei der Leon Russell und Elton John Headliner waren. Elvis Costello war auch da und ich konnte mit ihm singen, was cool war, ich habe es sehr genossen. Elton ist ein toller Mensch und wir haben darüber gesprochen, ein Duett aufzunehmen. Das würde ich gerne machen.“

Über seinen Oscar-Gewinn, der sich in diesem Jahr durch seine Nominierung in dem Film ‚True Grit‘ wiederholen könnte, erklärt der bärtige Star, dass er es am besten findet, dadurch „anerkannt“ zu werden.

„Es ist toll, von den Kerlen für das, was man tut, anerkannt zu werden. Zudem gibt es auch den Zusatz, dass alle diese Awards-Shows eine Werbung für die Filmindustrie sind“, erklärt er und führt aus: „Das ist nicht zwingend eine schlechte Sache. Ein Teil meines Jobs ist so, wie der Ausrufer am Karussell zu sein. Aber wen man seine ganze Energie in einen Film gesteckt hat, dann ist das toll, wenn Leute kommen und ihn sich ansehen.“

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

von TIKonline.de

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.