Mark Ronson:
Zieht nur den Anzug an


Mark Ronson verrät, dass er an den Vorbereitungen zu seiner Hochzeit nicht beteiligt ist, sondern diese seiner Verlobten überlässt.

Der Musikproduzent kündigte vor Kurzem seine Verlobung mit dem französischen Model Josephine De La Baume an, gesteht nun jedoch, dass er – obwohl er es kaum erwarten kann, sie vor den Traualtar zu führen – sich nicht an der Planung des großen Tages beteiligt.

„Ich überlasse die Hochzeitsplanung ihr, es ist ihr großer Tag, also darf sie machen, was auch immer sie will. Ich will einfach nur das sie glücklich ist“, erklärt er im Interview. „Ich muss nur das Datum und den Ort wissen und meinen Anzug anziehen“, fügt er schmunzelnd hinzu.

Der Bruder von DJane Samantha Ronson gab kürzlich bekannt, dass er De La Baum heiraten wolle, um alles mit ihr zu teilen. Er verriet: „Es ist nicht der Gedanke an die Hochzeit – obwohl der auch schön ist. Es ist der Gedanke, jemanden zu heiraten, den man wirklich liebt, mit dem man einfach alles teilen möchte.“

Zuvor hatte Ronson, der früher auch andere Models wie Daisy Lowe datete, gestanden, romantisch zu sein, sich allerdings aufgrund der Nationalität seiner Freundin ins Zeug legen zu müssen. „Ich halte mich schon für recht romantisch“, so Ronson. „Aber wenn man eine französische Freundin hat, dann steigert das den Anspruch enorm.“

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

von TIKonline.de

Speak Your Mind

Ich möchte teilnehmen:

Vor und Nachname (Pflichtfeld)

E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Adresse (Pflichtfeld)

Postleitzahl (Pflichtfeld)

Ort (Pflichtfeld)

Mit dem Absenden des Formulars erklären Sie sich mit den Teilnahmebedingungen dieses Gewinnspiels einverstanden.


Bitte beweise, dass du kein Spambot bist und wähle das Symbol Tasse aus.