Clueso:
„Neuanfang“ im Oktober

Clueso (Foto: Christoph Köstlin)

Clueso hat sich in den letzten Jahren zu einem der erfolgreichsten deutschen Musiker entwickelt. Mit seinen Songs begeistert er nicht nur unzählige Fans im ganzen Land, auch Kollegen wie Udo Lindenberg, Herbert Grönemeyer, Wolfgang Niedecken oder die Fantastischen Vier schätzen das Talent des Erfurters und arbeiten gern mit ihm zusammen.

Am 14. Oktober 2016 veröffentlicht Clueso nun sein mittlerweile siebentes Studio-Album unter dem Titel „Neuanfang“. Und der Name ist Programm. Nach 13 gemeinsamen Jahren hatte sich der 36-Jährige im letzten Jahr von seiner Band getrennt, entsprechend anders klingt „Neuanfang“.

Der Sound ist rauer und spontaner als man ihn bisher von Clueso gewohnt war. Inhaltlich beschäftigt er sich erstmals mit all den Zweifeln, Ängsten und Abhängigkeiten, die seit seinem ersten Album gewachsen sind.

Doch die Fans müssen keine Angst haben. Es ist immer noch ein typisches Clueso-Album, nur eben ein bisschen näher an den Hip Hop-Wurzeln des Musikers.

Dass das Material auch auf der Bühne funktioniert, davon können sich die Fans ab Dezember Überzeugen, wenn Clueso auf seine „Neuanfang Club Tour“ geht.

11.12.2016 Bochum, Zeche
12.12.2016 Karlsruhe, Tollhaus
13.12.2016 CH-Basel, Volkshaus
15.12.2016 Potsdam, Waschhaus
16.12.2016 Erlangen, E-Werk
18.12.2016 A-Dornbirn, Conrad Sohm
19.12.2016 A-Salzburg, Rockhouse
20.12.2016 Darmstadt, Centralstation
01.02.2017 A-Wien, WuK

02.02.2017 München, Muffathalle
03.02.2017 Stuttgart, Im Wizemann
05.02.2017 Berlin, Astra

06.02.2017 Hamburg, Große Freiheit 36
08.02.2017 Leipzig, Täubchenthal
09.02.2017 Köln, Gloria

10.02.2017 LUX-Luxemburg, Atelier
12.02.2017 CH-Zürich, Kaufleuten
13.02.2017 Erfurt, Stadtgarten
14.02.2017 Erfurt, Stadtgarten

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Foto(s): © Christoph Köstlin

von Hirsch Heinrich