Cameron Diaz:
Blond oder dunkel?

Cameron Diaz

Ihren Trolley musste Hollywood-Star Cameron Diaz selber ziehen, als sie in Hamburg kürzlich aus dem Hotel auscheckte. Gut gelaunt und Kaugummi kauend verließ die Schauspielerin das Park Hyatt. Für ihre wartenden Fans gab Cameron fleißig Autogramme.

Unter ihren pechschwarzen Haaren strahlte die superschlanke Schauspielerin fröhlich. Aber irgendwie scheint sie mit ihren dunklen Haaren ein ganzes Stück Ausstrahlen eingebüsst zu haben!

In ihrem neuen Film „Liebe braucht keine Ferien“ ist die Kalifornierin neben Jude Law, Jack Black und Kate Winslet noch als Blondine zu sehen. Die neue Haarfarbe habe sie sich laut femalefirst.com zugelegt, um die Paparazzi zu verwirren und sich unerkannt bewegen zu können.

Hat aber nicht geklappt. Und so antwortete sie auf die Frage, ob sie es als nächstes mit Rot versuchen wolle: „Vielleicht. Einen Versuch wäre es wert.“

Was meinen Sie zu Camerons neuem Look? Top oder Flop? Sexy oder seltsam? Wir sind gespannt auf Ihre Kommentare!

Filme von Cameron Diaz finden Sie hier!

[AMAZONPRODUCT=B0000TLA32]

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

von TIKonline.de