Felix Burda Award 2015:
Promis über Prävention und Gesundheit

Miriam Pielhau (Foto: HauptBruch GbR)

Zum 13. Mal wurde am Abend ins Hotel Adlon nach Berlin zum Felix Burda Award geladen. Prominente wie Verona Pooth, Ruth Moschner, Sophia Thomalla, Miriam Pielhau, Paul Breitner, Erol Sander oder Monika Gruber kamen zu der Gala, die sich seit Jahren dem Thema Darmkrebs widmet und zur Prävention aufruft.

Wir haben bei den VIPs nachgefragt, was sie in Sachen Krebsprävention tun und wie gesund sie selbst leben …

Verona Pooth engagiert sich bereits seit Jahren für Aufklärung in Sachen Darmkrebs. Sie erklärt: „Bei der Darmkrebsgeschichte ist es so, dass man denkt, es sind immer alle anderen oder nur ganz alte Leute, aber nie wir. Aber es ist leider nicht so.“

Was Verona sonst für ihre Gesundheit tut? Sie verrät: „Viel, viel Sport, ich mache drei Mal die Woche Sport, ich ernähre mich sehr gesund, ich trinke außer Weißwein kaum Alkohol und das auch nur sehr selten, wenn ich unterwegs bin. Und ansonsten Lipgloss. Wir knabbern am Lipgloss …“

Erol Sander erklärt das Ziel der Gala so: „60.000 Menschen erkranken daran, 30.000 sterben daran. Wir wollen diese 30.000 so weit wie möglich nach unten ziehen.“

Im Blitzlichtgewitter posierte auch Miriam Pielhau mit einem Mann. Nein, es ist nicht ihr neuer Freund, sondern nur ihr Cousin. Die TV-Frau war vor einigen Jahren an Brustkrebs erkrankt und will anderen Menschen vor einer schweren Krankheit bewahren. Miriam sagt:

„Wenn unser aller Ziel ist, diesem Krebs wirklich auf lange Sicht Paroli zu bieten und vielleicht viele Krebsarten auf lange Sicht in Schach zu halten oder sogar besiegen zu können, dann müssen wir frühzeitig dran sein und dazu dient Aufklärung. Und deswegen bin ich heute Abend hier.“

Sophia Thomalla kam leider ohne ihren Liebsten, den Rammstein-Rocker Till Lindemann, erklärte jedoch: „Ich liebe meine Familie, ich liebe meinen Mann. Ich bin selber ein kleiner Hypochonder, ich gehe jeder Jahr zu einer Komplettuntersuchung, obwohl ich das in meinem Alter gar nicht müsste, aber ich mache es halt. Mir liegt die Familie sehr am Herzen und deshalb schicke ich die schon alle paar Jahre mal irgendwo hin und sage, komm, kontrollier dich mal.“

Miriam Pielhau

Miriam Pielhau kam in einem rosa Abendkleid zum Felix Burda Award 2015.

Miriam Pielhau

TV-Frau Miriam Pielhau erkrankte vor einigen Jahren an Brustkrebs und will nun andere Menschen dazu animieren sich frühzeitig untersuchen zu lassen.

Miriam Pielhau

Miriam Pielhau erschien mit einem Mann beim Felix Burda Award. Es ist allerdings nicht ihr Freund, sondern nur ihr Cousin.

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Foto(s): © HauptBruch GbR

von Sebastian Bruch