Dieter Hallervorden:
Über Vampire, Zombies und Co.

Dieter Hallervorden (Foto: HauptBruch GbR)

Am Wochenende konnte man wieder massenhaft erwachsene Menschen dabei beobachten, wie sie einen Heidenspaß daran hatten, in den gruseligsten Verkleidungen durch die Straßen zu geistern und Halloween zu feiern. Dass die Menschen von Vampiren, Zombies und Monstern fasziniert sind, wundert Dieter Hallervorden wenig.

Er selbst lieh in dem Animations-Streifen “Hotel Transsilvanien 2″ gerade erst selbst einem Vampir seine Stimme und erklärte TIKonline.de:

“Ich glaube, dass viele Leute gern ein bisschen Schauer und Horror und Grusel empfinden, das sieht man ja auch an sehr guten Kriminal-Romanen, die die Leute ja sogar manchmal neben sich auf dem Nachttisch zu liegen haben. Ich glaube, dass das nicht bloß Kindern passiert, sondern dass auch Erwachsene das manchmal ganz gerne haben.”

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Foto(s): © HauptBruch GbR

von Hirsch Heinrich