Til Schweiger:
Nachhol-Termine für “Tatorte” stehen fest

Til Schweiger (Foto: HauptBruch GbR)

Nach den Terror-Anschlägen von Paris hatte sich die ARD in der letzten Woche dazu entschieden, die beiden “Tatort”-Folgen mit Til Schweiger und Helene Fischer, die eigentlich am 22. und 29. November 2015 ausgestrahlt werden sollten, auf einen späteren Zeitpunkt zu verschieben.

Der Sender begründete die Entscheidung damit, dass es unangemessen sei, angesichts der schrecklichen Vorkommnisse in Paris einen Krimi zu zeigen, in dem es ebenfalls um einen terroristischen Angriff geht.

Zwar zeigte sich Schweiger wenig begeistert von der Verschiebung, trotzdem bleib der Sender dabei. Heute nun hat die ADR die neuen Sendetermine bekannt gegeben. Demnach werden “Der große Schmerz” und “Fegefeuer”, so die Titel der beiden “Schweiger-Tatorte”, am 1. und 3. Januar 2016 über die Bildschrime flimmern.

Die Premiere für den “Kino-Tatort” mit Schweiger als Nick Tschiller ist dann für den 4. Februar 2016 geplant.

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Foto(s): © HauptBruch GbR

von Hirsch Heinrich