Angelina Jolie:
Freut sich auf die Menopause

Angelina Jolie begrüßt die Menopause. Die Schauspielerin hatte von ihren Ärzten ein Brustkrebsrisiko von 87 Prozent genannt bekommen. Daraufhin entschloss sie sich vor einigen Jahren zu der ersten OP und ließ sich vorsorglich die Brüste abnehmen, wie sie in der New York Times öffentlich machte.

Schnell stand fest dass Angelina sich in der zweiten OP die Eierstöcke entfernen lassen möchte. “Ich werde keine weiteren Kinder mehr bekommen können und körperliche Veränderungen durchmachen“, erklärte die 6-fach-Mutter. “Aber ich bin entspannt. Nicht, weil ich stark bin, sondern weil es ein Teil meines Lebens ist, es ist nichts, wovor man sich fürchten muss.”

Jolie fühle sich nach der Entscheidung weiter weiblich und freut sich auf die Menopause. Ihr Ehemann Brad Pitt ist nicht nur ein guter Vater, sondern auch der größte Halt, erklärte sie. Wir wünschen weiterhin soviel Stärke und freuen uns auf viele gemeinsame Brangelina-Jahre.

Angelina Jolie (Foto: Cover Media)

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Quelle: Videovalis

von Hirsch Heinrich