Ehe-Streit bei Jermaine Jackson:
Polizei-Einsatz nach Beiß-Attacke

Jermaine Jackson und Ehefrau Halima Rashid (Foto: HauptBruch GbR)

Auch sechs Jahre nach dem Tod von Michael Jackson ist in der berühmten Musiker-Familie immer etwas los. Waren es zuletzt meist Michaels Kinder, die für Schlagzeilen sorgten, war es am Thanksgiving-Wochenende an Jermaine Jackson den Klatschblättern Material zu liefern.

Laut eines Berichts der Klatsch-Webseite “TMZ.com”, kam es am letzten Samstag zwischen Jermaine und seiner Ehefrau Halima Rashid zu einem handfesten Krach. Demnach seien der 60-Jährige “Jackson Five”-Star und seine 38 Jahre alte Angetraute heftig in Streit geraten. Die Auseinandersetzung sei dann so sehr aus dem Ruder gelaufen, dass Rashid Jackson ins Bein gebissen haben soll.

Jermaine Jackson (Foto: HauptBruch GbR)

Jermaine Jackson im Jahre 2009

Dieser habe daraufhin die Polizei gerufen, die Rashid vorübergehend in Gewahrsam genommen habe. Nach fünf Stunden und der Zahlung einer Kaution in Höhe von 50.000 Dollar sei die gebürtige Afghanin wieder auf freien Fuß gesetzt worden, heißt es weiter.

Halima Rashid ist die dritte Ehefrau des Sängers. Das Paar heiratete im Januar 2004 und hat keine gemeinsamen Kinder.

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Foto(s): © HauptBruch GbR

von Hirsch Heinrich