Klaus Meine:
So hält sich der Scorpions-Rocker fit

Klaus Meine (Foto: HauptBruch GbR)

50 Jahre sind die Scorpions nun schon auf den Bühnen dieser Welt unterwegs. Doch trotz der vielen Tourneen und Konzerte sind Klaus Meine und Co. nach wie vor mit einer Energie dabei, von der sich so manch eine junge Band die eine oder andere Scheibe abschneiden könnte.

Die Scorpions posieren gut gelaunt bei der Premiere von "Forever And A Day" in Berlin

Die Scorpions posieren gut gelaunt bei der Premiere von “Forever And A Day” in Berlin

Am Rande einer Veranstaltung in Berlin lüftete der Scorpions-Frontmann im Interview mit TIKonline.de das Fitness-Geheimnis der Band. “Viel Konzerte spielen, einfach immer diese Spannung aufrecht erhalten. Es gibt nichts schlimmeres, als alte Männer die über die Bühne schlurfen, und da sind wir noch ein bisschen von entfernt”, so Meine. Sie seien nach wie vor mit Spaß bei der Sache und hätten immer noch das richtige Energie-Level, erklärt er weiter.

Allein in diesem Jahr hätten sie auf ihrer “50 Anniversary Tour” schon in den USA, Kanada, Russland, China und einigen anderen Ländern der Welt gespielt, erklärt der Sänger stolz. Er fügt an: “Wir haben schon einige Meilen hinter uns in diesem Jahr, aber das geht im nächsten Jahr weiter, noch mal in den USA. Aber erst mal im März sind wir hier in Deutschland unterwegs, auch in Berlin in der o2 World, und freuen uns im Frühjahr 2016 erst mal auf unsere deutschen Fans.”

Bei all dem Erfolg hat Meine aber auch einen Wunsch: “Ein bisschen mehr Freizeit wäre nicht schlecht.”

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Foto(s): © HauptBruch GbR

von Hirsch Heinrich