Maike von Bremen:
Zu unschuldig für Drogen?

Maike von Bremen (Foto: HauptBruch GbR)

Der Promi-Szene wird ja gerne nachgesagt, dass sie bewusstseinserweiternden Substanzen nicht abgeneigt sei. Auch Maike von Bremen kennt diese Vorurteile – aus eigener Erfahrung bestätigen kann sie diese allerdings nicht, wie sie TIKonline.de kürzlich gestand.

So erklärte sie, dass sie noch nie eine Promi-Party erlebt hätte, auf der Kokain oder andere Drogen konsumiert worden wären. Sie sagte: “Man sagt ja immer, das sei so normal in dieser Branche, aber in meinem ganzen Leben habe ich noch nie irgendwas gesehen.”

Auch hätte man ihr noch nie etwas angeboten, berichtet die 34-Jährige weiter. “Entweder ich bin total naiv und habe Tomaten auf den Augen, oder ich habe so eine unschuldige Ausstrahlung. Wahrscheinlich räumen die immer alles weg, wenn ich irgendwo bin”, scherzte sie.

Maike von Bremen und die Bodypainting-Models beim GreenTec Award 2013

Maike von Bremen und die Bodypainting-Models beim GreenTec Award 2013

Maike von Bremen beim GreenTec Award 2013

Maike von Bremen beim GreenTec Award 2013

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Foto(s): © HauptBruch GbR

von Hirsch Heinrich