Bruno Ganz:
Der Charakter-Darsteller wird heute 75 Jahre alt

Bruno Ganz (Foto: HauptBruch GbR)

Am heutigen 22. März feiert einer der größten deutschsprachigen Schauspieler der letzten Jahrzehnte seinen 75. Geburtstag: Die Rede ist von niemand geringerem als Bruno Ganz.

1941 im schweizerischen Zürich geboren, reifte in Ganz schon früh die Erkenntnis, dass er Schauspieler werden wollte. Mit 19 Jahren ergatterte er seine erste Filmrolle und besuchte anschließend die heutige Hochschule der Künste in Zürich.

Mitte der 60er Jahre zog es ihn dann nach Westdeutschland, wo er an verschiedenen Theatern spielte. Einem größeren Publikum wurde er dann in den 70er Jahren durch die Wim Wenders Filme “Ein amerikanischer Freund” und “Der Himmel über Berlin” bekannt.

Bruno Ganz (Foto: HauptBruch GbR)

Ein echter Charakterkopf: Schauspieler Bruno Ganz

In jüngerer Vergangenheit sorgte er mit der Darstellung Adolf Hitlers in er Bernd Eichinger Produktion “Der Untergang” für Aufsehen. Seine große Leidenschaft blieb aber stets das Theater.

Seine unermüdliche Arbeit brachte ihm nicht nur eine großartige Karriere ein, sondern auch unzählige Preise und Awards. So auch die Goldene Kamera für sein Lebenswerk im Jahre 2014. Damals erklärte Ganz gegenüber TIKonline.de über sein Erfolgsrezept: “Ich weiß nicht. Ich glaube Fleiß. Wenn man so etwas hat, was man Begabung nennt, dann muss man das pflegen,  ins Werk setzen und tun und machen. Wenn man das nicht hat, ist es sehr schwierig. Man ist irgendwie verantwortlich für diese Gaben, wie man das nennt. Ich glaube, ich bin damit ganz gut umgegangen.”

Bruno Ganz (Foto: HauptBruch GbR)

Bruno Ganz gut gelaunt bei der Goldenen Kamera 2014

Bruno Ganz ist seit 1965 mit seiner Frau Sabine verheiratet und hat mit ihr einen gemeinsamen Sohn. Das Paar lebt allerdings schon seit langem getrennt. Die Fotografin Ruth Walz ist seit vielen Jahren seine Lebensgefährtin.

Bruno Ganz (Foto: HauptBruch GbR)

Schauspiel-Ikone Bruno Ganz bei der Goldenen Kamera 2014

Bruno Ganz (Foto: HauptBruch GbR)

Bruno Ganz zu Gast beim deutschen Hörfilmpreis 2010 in Berlin

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Foto(s): © HauptBruch GbR

von Hirsch Heinrich