Aaron Troschke:
“Ich bin die größte Pfeife ever!”

Aaron Troschke (Foto: HauptBruch GbR)

Mit seiner großen Berliner Klappe hat Aaron Troschke 2012 bei seinem Auftritt in der TV-Show “Wer wird Millionär” die Sympathien der Zuschauer erobert. Auch bei “Promi Big Brother” im Jahre 2014 gehörten ihm dank seiner Art die Herzen der Fans.

Wer nun aber denkt, dass Troschke ein kleiner Draufgänger ist, der irrt. Im Interview mit TIKonline.de gibt er unumwunden zu: “Ich bin die größte Pfeife ever!” So habe er kürzlich einen TV-Beitrag gedreht, in dem er Achterbahn fahren musste. Seine Bilanz: “Ich habe in einem Beitrag drei Mal gebrochen.”

Ein Feigling seiner aber nicht. “Ich war mit Michael Wendler 14 Tage im BB-Haus. Ich glaube, das war sehr mutig”, gibt er lachend zu Protokoll. Auch Fallschirmspringen und ähnliches habe er schon ausprobiert, das sei alles gar nicht so schlimm. “Aber sobald ich mich einmal drehe, ist mir schlecht. Ich habe irgendwas mit dem Ohr und einmal drehen und mir ist schlecht und ich könnte brechen”, so Troschke.

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Foto(s): © HauptBruch GbR

von Hirsch Heinrich